vor 5 Jahre
#1
Endlich! Jetzt ist er da! Der A2-DaF-Roman von Claudia Peter! Spannend - unterhaltend - super zu lesen für A2! Mit vielen Übungen zu Grammatik und Vokabular!!!
Viel Landeskunde und viel Vergnügen! ISBN:978-3-922989-85-1 Mehr Info auf:

www.daf-buch.de

Echt super!
vor 5 Jahre
#2
Endlich! Jetzt ist er da! Der A2-DaF-Roman von Claudia Peter! Spannend - unterhaltend - super zu lesen für A2! Mit vielen Übungen zu Grammatik und Vokabular!!!
Viel Landeskunde und viel Vergnügen! ISBN:978-3-922989-85-1 Mehr Info auf:

www.daf-buch.de

Echt super!
vor 5 Jahre
#3
Ich habe eine gute Internetseite gefunden.
Viel Materialfür alle Bereiche des Unterrichts.
Schaut hinein: www.deutschflip.com

Viel Spaß Petra
vor 5 Jahre
#4
Ich bitte um Beratung!
Mitglied mecky machte mich darauf aufmerksam, dass ich, wenn ich ein volkstümliches Rezept übernehme und die Quelle(Internetseite)angebe, auch gegen das Urheberrecht verstoße.
Wer weiß es genau?
Ich würde notfalls diese Rezepte löschen aber meine Schüler haben es gern gekocht und gegessen.
Danke Petra
vor 5 Jahre
#5
reply to Energy's post #4
Mein Text hatte folgenden Wortlaut:
Bisher war ich der Meinung, dass nur eigene Arbeit und nicht Kopiertes/Eingescanntes aus Büchern/ dem Internet/... Geltung haben. Eine url bekanntzugeben unter einem kopierten Rezept ersetzt/ist doch keine eigenständige Leistung, oder irre ich mich? Somit wäre doch die Copyright-Lizenz obsolet (das bedeutet laut Duden nicht mehr gebräuchlich; nicht mehr üblich; veraltet, überflüssig)!

Copyright-Lizenz: Diese Datei ist lizenziert von ….. unter der iSLCollective Copyright License (For personal or classroom use only. Uploading on other internet sharing platforms or any commercial use NOT PERMITTED. Share Alike.)

Diese Copyright-Lizenz bedeutet doch, dass die Datei X nur für den persönlichen Gebrauch, bzw. in der Klasse verwendet werden darf. Das Veröffentlichen auf anderen Internet-Plattformen oder kommerzielle Nutzung sind nicht erlaubt.

Diese Datei X ist also von jemandem als Urheber lizenziert, der sie gar nicht selbst erstellt, sondern bereits einer anderen Seite entnommen hat (auch wenn die url angegeben ist) und darf somit nur mehr unter Angabe des Namens des Erstellers (nicht des Urhebers auf der angegebenen url!) in eingeschränkten Fällen (für den persönlichen Gebrauch, bzw. in der Klasse) verwendet werden.

Weitergedacht:
Alles hier bei ISL Veröffentlichte darf also nur mehr unter Nennung des Namens des Veröffentlichers (nicht des Urhebers auf einer url!) verwendet werden.
Bei einer Kopie/einem Scan (auch eines Teils einer url) handelt es sich allerdings nicht um eine eigenständig erbrachte geistige Leistung und nur eigenständig erbrachte geistige Leistungen kann man schützen (lassen).

Anders ausgedrückt:
Jemand entnimmt einer url einen Text/ein Bild (kopiert es also), lädt es bei ISL hoch und stellt es dadurch unter seine eigene Lizenz/sein eigenes Urheberrecht.

Und wo bleibt das Recht des Urhebers, der in eigenständiger erbrachter geistigen Leistung das Original erstellt hat?

Es geht also nicht darum, ob die Rezepte gut sind (was sie durchaus sind :-) ), die Schüler das gerne kochen, sondern um die durch das bei ISL Veröffentlichen entstandene Lizenz!


mecky
vor 5 Jahre
#6
reply to mecky's post #5
Hallo!
Ich habe sicherheitshalber die Rezepte gelöscht.
Um trotzdem unseren Schülern viel Spaß im Bereich Landeskunde zu machen, arbeite ich an der Lösung.
Aus Fehlern wird man klug.
Petra
vor 5 Jahre
#7
reply to Energy's post #3
vielen dank
das ist prima.
vor 5 Jahre
#8
reply to Energy's post #4
Liebe Petra,
ja das stimmt. Ich hatte auf meiner Seite Berns Stadtplan mit Erlaubnis des dortigen Verkehrsvereins, der das Urheberrecht besitzt, hochgeladen. Musste allerdings auch hinzufügen, dass die Stadtkarte nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden darf.
Es existiert auch ein ähnlich gestalteter Stadtplan von Luzern. Nach meiner Anfrage, wurde mir nicht gestattet diese Panoramakarte auf dieser Seite zu veröffentlichen, obwohl sie bedauerten, dass viele potenziellen Besucher dieser Stadt verloren gegangen wären. Der Verkehrsverein Luzern besitzt nicht das Copyrightrecht für diese Karte.
Liebe Grüsse,
Cristina


Du bist noch kein Mitglied.
Möchtest du ein Mitglied von iSLCollective werden? ?
Du bist noch kein Mitglied.
Gratuliere, auch du bist jetzt ein Mitglied. :) Bitte warten, die Seite wird aktualisiert!