vor 5 Jahre
#1
Hallo,

ich bin seit einem Monat in Armenien und werde hier, wenn alles gut geht, ein Jahr in einer sozialen Kindereinrichtung arbeiten. Meine Aufgaben sollen Hausaufgabenhilfe für Englisch und Deutsch sein, sowie einmal die Wochen einen Deutschclub sowie einen Englischclub zu gestalten.

Das große Problem daran ist aber, dass ich kein studierter Sprachlehrer bin soondern Geschichte und Ethik studiert habe. Dafür haben sie aber keine Verwendung hier :)

Ich möchte gerne mit den Kindern arbeiten und erhoffe mir hier auf dieser Seite Tipps und Kniffe für einen blutigen Anfänger.

vor 5 Jahre
#2
reply to HaPeDD's post #1
Hallo,
auf der Seite http://vs-material.wegerer.at/index.htm kannst du viele Arbeitsblätter für den Sprachunterricht mir Kindern finden.

Mein Tipp für den Unterricht: viel spielen, singen, basteln und malen und lachen. Wenn die Kinder Spass haben und das Deutschlernen mit schönen Erlebnissen verbinden, lernen sie gerne!
Und lass die Kinder viel forschen und die Sprache selbst entdecken (nicht alles vorgeben). Wenn sie dabei Fehler machen, ist das ok, ja erwünscht. Denn aus Fehlern lernt man am besten. Korrigiere nicht (zu) viel (das habe ich am Anfang gemacht), alles kommt zu seiner Zeit.

Auf der Seite www.schnabelwetzer.ch kannst du dir ein Lehrwerk gratis runter laden. Es ist allerdings aus der Schweiz, also keine scharfen S.
Und noch eine Seite: http://www.edugroup.at/praxis/portale/deutsch-als-zweitsprache-und-ikl.html mit vielen Tipps und gratis Material zum Download!



Du bist noch kein Mitglied.
Möchtest du ein Mitglied von iSLCollective werden? ?
Du bist noch kein Mitglied.
Gratuliere, auch du bist jetzt ein Mitglied. :) Bitte warten, die Seite wird aktualisiert!