vor 8 Jahre
#1


Vielleicht kann ich als DaF - Lehrer / DaZ - Trainer dazu beitragen, dass meine Muttersprache Deutsch nicht mehr ganz sooooooooo schwer erscheint?



Vielleicht kann ich ja Fragen beantworten?



Vielleicht macht dann Deutsch noch mehr Freude?



:-)



mecky



vor 8 Jahre
#2
reply to mecky's post #1
Hallo mecky, danke für die Möglichkeit.



Was ist die beste Übersetzung von der englischen Wort "usually" von der folgenden, und was sind die Unterschieden zwischen den?



in der Regel

normalerweise

mesitens



danke,

tanto
vor 8 Jahre
#3
reply to Tanto's post #2
Ich meinte meistens..
vor 8 Jahre
#4
Hallo tanto!



"usually" könnte man auch mit "üblicherweise" übersetzen.



Unterschiede in der Bedeutung sind vorhanden - so wäre "meistens" auf einer Skala von "fast nie" bis "immer" weiter oben als "normalerweise".



Welches der Wörter in einer Übersetzung am besten passt, ergibt sich immer aus dem Zusammenhang.



Daher sind Wort für Wort-Übersetzungen oft holprig und entsprechen nicht unbedingt einer harmonischen Sprache.



mecky



vor 8 Jahre
#5
liebe Mecky,



Deine Antwort war sehr nützlich, gelegentlich ist es nicht leicht entscheiden, welches der Wörter zu benutzen.



Danke,

tanto
vor 8 Jahre
#6
reply to mecky's post #4
hallo mecky!



Es finde ich auch nützlich!



Könnten Sie mir bitte die Unterschiede zwischen bisweile, zuweile, manchmal und gelegentlich kurz zusammenfassen?



Danke,

gretty
vor 8 Jahre
#7
Hallo gretty!

Auch diese Wörter lassen sich auf einer Skala einordnen von „selten“ über „gelegentlich“ – „manchmal“ bis zu „häufig“ – „oft“ – „sehr oft“ – „fast immer“…



Auch hier gilt: Die Wortwahl hängt vom Sinnzusammenhang ab.



mecky

vor 8 Jahre
#8
reply to mecky's post #7
Jetzt bin ich zurück aus meinem Urlaub,



danke mecky!
vor 6 Jahre
#9
vor 6 Jahre
#10
Liebe DaF Lehrer, was mir aufgefallen ist. Hier gibt es gar nicht so viele Arbeitsblaetter fuer besondere Sprachfelder, wie zum Beispiel Rechtssprache. Wollen wir einen gemeinsammen Projekt daraus entwickeln?.
Ich unterrichte jetzt Deutsch fuer eine Gruppe Rechtsanwaelter, im Bereich der Gesellschaftsrecht. Sie besitzen alle ein gutes C1 Neveau. Besonders bin ich an Mitarbeit mit Russisch-ukrainischen Lehrer interessiert und natuerlich mit allen anderen. Ich teile gerne meine Materiallen mit Ihnen!
vor 6 Jahre
#11
reply to AnnaShevchenko's post #10
Es kommt beim Juristendeutsch auch auf das Land an, für das genau diese "Sprache" gelernt werden soll, denn die Ausdrücke orientieren sich an dem Land. Die deutschsprachigen Länder verwenden nicht immer idente Bezeichnungen.

Für Juristen mit Österreich-Interesse kann ich folgenden Link empfehlen, http://www.oesterreichinstitut.at/materialienreihe.html
Das Österreich Institut Wien bietet hier eine (preiswerte) Materialienmappe mit dem Titel „Deutsch für JuristInnen“ an. Entstanden ist sie aus verschiedenen Fachsprachenkursen zum Juristischen Deutsch am Österreich Institut Brno.

"Hineinschnuppern" kann man hier: http://www.oesterreichinstitut.at/fileadmin/oei_at/_materialien/D_f_JuristInnen__Kapitel_1__Auszug.pdf

Dazu lassen sich dann sicher für die eigene Lernergruppe entsprechende zusätzliche Materialien erstellen.

Auf jeden Fall: Viel Freude und Erfolg!
mecky
vor 6 Jahre
#12
reply to AnnaShevchenko's post #10
Hallo,
Ich bin Lila , Deutschlehrerin seit erst 7 Jahren an der Sekundarschule.
ich bin ganz einverstanden mit dem gemeinsamen Projekt übe die Rechtssprache.
Ich werde mich auch darüber freuen, dass ich einige Materiallen von Ihnen bekommen werde!
vor 5 Jahre
#13
Hallo Freunde,
vor kurzer Zeit habe ich 3 interessante deutschsprachige On-Line-Vorträge , Thema "Sprachsalat Deutsch
- Plurizentrik in der deutschen Sprache und im Deutschunterricht ", entdeckt. Diese Materialien sind unter http://bit.ly/147f935 zu erreichen / es ist die Seite von PWN - einem polnischen Bücherverlag für Lehrer /.
Ich habe 2 mal jeden von 3 Teilen gesehen und viel erfahren :) Gruss aus Polen :)


Du bist noch kein Mitglied.
Möchtest du ein Mitglied von iSLCollective werden? ?
Du bist noch kein Mitglied.
Gratuliere, auch du bist jetzt ein Mitglied. :) Bitte warten, die Seite wird aktualisiert!