Es kommt darauf an ... Kartenspiel

GreteLeopold 2019-03-11 16:23:21
Downvote
1
Upvote

Spielanleitung:
Eine Möglichkeit:
Die Fragenkarten kommen verdeckt auf einen Stapel.
Die Antwortkarten (blauer Rand) können zweimal kopiert werden und werden gleichmäßig verteilt.
Die Karten mit den Satzanfängen werden auch verdeckt auf den Tisch gelegt.
Es werden eine Fragenkarte und ein Satzanfang aufgedeckt.
Derjenige, der dran ist, darf eine grammatikalisch richtige Antwortkarte dazulegen.
Wen er nicht kann, ist der nächste an der Reihe.
Wer zuerst vier richtige Sätze bilden konnte, hat gewonnen.
Varianten:
Oder man spielt es einfach als Puzzle. Es gibt natürlich passendere und unpassendere Antworten. Man könnte auch damit spielen, dass sinnvolle Antworten gebildet werden müssen…
Wenn das grammatikalische Prinzip hinter den Karten klar ist, kann man es auch den Schülern überlassen neue Möglichkeiten zu den Karten zu finden.

Copyright-Lizenz: Diese Datei ist lizenziert von GreteLeopold unter der iSLCollective Copyright License

Datum des Uploads: 2019-03-11 16:23:21

Autor: GreteLeopold

von Deutschland

GreteLeopold kommt aus Deutschland und ist Mitglied bei iSLCollective seit 2013-01-09 15:31:12. GreteLeopold meldete sich zuletzt an am 2019-03-11 15:31:04, und hat bereits 9 Ressourcen auf iSLCollective geteilt.

Einen Kommentar posten

Empfehlungen

Kommentare

Nächstes Arbeitsblatt >

Teaching jobs

Ähnliche Ressourcen