Welkes Blatt von Hermann Hesse

2018-02-10 10:02:01
Downvote
0
Upvote

Das Gedicht „Welkes Blatt“ stellt den Wandel der Jahreszeit dar.

A1) In dieser Übung wird das Modalverb ‚wollen‘ geübt, welches mehrmals im Gedicht vorkommt.

A2) Als Wortschatzübung bietet sich ein Trimino mit den im Gedicht vorkommenden Nomen und deren Antonymen an. Diese Aktivität soll die Lektüre des Gedichtes erleichtern und gleichzeitig spielerisch Wortschatz aufbauen.

A3) Da das Modalverb ‚wollen‘ mehrmals im Gedicht vorkommt, geht es im Schreibanlass darum, eigene Wünsche zu äußern.

Copyright-Lizenz: Diese Datei ist lizenziert von RolandoAustria unter der iSLCollective Copyright License

Datum des Uploads: 2018-02-10 10:02:01

Autor: RolandoAustria

von Österreich

RolandoAustria kommt aus Österreich und ist Mitglied bei iSLCollective seit 2017-09-10 14:37:27. RolandoAustria meldete sich zuletzt an am 2018-02-17 16:14:01, und hat bereits 2 Ressourcen auf iSLCollective geteilt.

Einen Kommentar posten

Empfehlungen

Kommentare